Dennis Oesterwinter

Kosten einer Psychotherapie

Psychotherapie ist eine ärztliche Heilbehandlung und wird von den Krankenkassen grundsätzlich übernommen.

Gesetzlich krankenversicherte Patienten

Hier erfolgt, wie bei jedem anderen Arztbesuch, die Abrechnung direkt mit den Krankenkassen. Das Vorlegen eines Versicherungsnachweises genügt. 

Privat krankenversicherte Patienten

Die erstattungsfähigen psychotherapeutischen Leistungen hängen hier von der jeweiligen Krankenkasse ab. Bitte informieren Sie sich zunächst über Ihre vertraglichen Tarifbestimmungen. Die meisten Krankenkassen erstatten eine psychotherapeutische Behandlung im vollen Umfang und ich unterstütze Sie bei der Beantragung. Bitte beachten Sie hierzu meine Honorarvereinbarung.

Selbstzahler

Es besteht auch die Möglichkeit die Psychotherapie aus eigenen finanziellen Mitteln zu bestreiten. Es würde ein individueller Behandlungsvertrag geschlossen werden.

Es würden keine Diagnosen, Patientenquittungen oder Behandlungsstammdaten an die Krankenkasse übermittelt werden. Ebenso würde ein Gutachterverfahren entfallen und eine rasche und flexible Psychotherapie möglich sein.

Die Kosten berechnen sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP/GOÄ). Bitte beachten Sie hierzu meine Honorarvereinbarung.

Zuletzt aktualisiert am 01.02.2023